Schal

Kostenlose Hotline: 0800 29 85 29
Täglich exklusive Angebote
Bis zu 75%* reduziert

Gratis anmelden und sparen!

oder

Der Schal: Ein Must-have im Kleiderschrank

Nicht nur im Winter ist der Schal ein optisches Highlight. Auch im Frühling oder im Herbst wärmt er den Hals und wird dabei zum Eyecatcher.

iStock 000037548374 Small Schal

Eine heiße Tasse Tee und warme Socken sind eine tolle Ergänzung. Und was passt modisch zu diesem Kleidungsstück?

Herkunft und Werdegang

Die Bewohner von Kaschmir webten rechteckige oder quadratische Tücher. Sie dienten ihnen als attraktiver Kopf- und Schulterschmuck. Bei der Herstellung wurde die Wolle der kleinen Kaschmirziege verwendet. Damals wie heute ist dieser Stoff äußerst begehrt.

iStock 000069116029 Small Schal

In Europa startete das Accessoire erst im 18. Jahrhundert so richtig durch. Es waren große, quadratische oder rechteckige Tücher, welche die Menschen modisch verzauberten. Anfangs wurden sie aus Seide oder Wolle um den Körper gespannt, da sie ihn warm halten sollten. Im 19. Jahrhundert gewann der Mantel an Popularität und überließ den Tüchern nur noch den Hals- und Kopfbereich.

“Im Frühling sind zarte und luftige Modelle der letzte Schrei.”

Neben Kaschmirwolle werden heute auch andere Stoffe verwendet. Es gibt sie in allen möglichen Farben, Formen und Mustern, die Auswahl ist nahezu grenzenlos.

Variationen ohne Ende

Es hängt von der Jahreszeit ab, welches Tuch gerade angesagt ist. Im Frühling sind zarte und luftige Schals der letzte Schrei. Sie treten als Frühlingsboten in den Farben Beige, Blau, Grau, Rosa oder Weiß hervor. Damit schmeicheln sie der langsam erwachenden Natur, welche sich allmählich zu einer immer größeren Farbenpracht bekennt. Passend zur Jacke sind Tücher das perfekte Accessoire.

iStock 000033019640 Small Schal

Bei Kälte und Nässe sind sogenannte Loop- oder Rundschals angesagt. Sie umhüllen den kompletten Hals und sind ein echtes Must-have für Modekenner. Steigen die Temperaturen, sollte man eher zu einem lässigen Tuch greifen. Im Sommer sind bunte Farben angesagt, weshalb Modelle aus Strick im Kleiderschrank hängen bleibt.

Ein modisches Händchen ist bei der Oversize-Variante notwendig. Diese Variation ist ein wahrer Hingucker, aber nur mit einem relaxten Gesamtlook. Das XXL-Tuch benötigt einen passenden Gegenspieler. Für den Kontrast sollten einige Kleidungsstücke eng geschnitten sein, wie etwa die Skinny Jeans oder ein dünner Ledergürtel an der Taille.

Modisch verspielt geht es in der Zalando Lounge zu

Imposante Halswärmer gehören definitiv in jeden Kleiderschrank. Sie wärmen den Hals und werten ein Outfit erstaunlich auf.

2015 04 21 1631 Schal

Mit diesem Accessoire kann man den Fokus bewusst auf die obere Körperhälfte lenken. Für die hippe Variante sollte das Tuch als Poncho oder Stola getragen werden.

In der Zalando Lounge gibt es eine großartige Auswahl an aktuellen Modetrends. Bei bis zu 75 %* Ersparnis lohnt es sich, schnell zu sein, da die Verkaufsaktionen auf wenige Tage limitiert sind. Ob Bluse, Hose oder Schal, die hochwertigen Modelle werten jedes Outfit individuell auf.

Jetzt kostenlos anmelden!

*ggü. der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers